Gebrauchtwagenmarkt im ersten Quartal 2019

Im 1. Quartal 2019 wurden laut Statistik Austria 206.675 gebrauchte Pkw zum Verkehr zugelassen, um 0,3% weniger als im Vorjahresquartal.

Dabei verzeichneten gebraucht zugelassene Diesel-Pkw (Anteil: 61,7%; -1,8%) Rückgänge, während sich die Gebrauchtzulassungen benzinbetriebener Pkw (Anteil: 37,0%; +1,4%) gegenüber dem 1. Quartal 2018 positiv entwickelten.

Zunahmen unter den Top 10 Pkw-Marken verbuchten Skoda (+8,1%), Mercedes (+3,6%), Seat (+2,3%), Ford (+1,5%), VW (+0,4%), Opel (+0,3%) und BMW (+0,1%). Rückgänge gab es bei den Marken Peugeot (-9,7%), Renault (-7,2%) und Audi (-0,1%).

Weiterempfehlen auf